Klaus Prange

 

Seit wann sind Sie Mitglied im Richard-Wagner-Verband Hannover?

Seit 2006.

Bitte erzählen Sie etwas von sich (Tätigkeiten, Hobbies, Aktivitäten):

Ich bin im Ruhestand nach meiner Tätigkeit als Lehrer für Französisch und Latein. Ich bin das sehr gern gewesen. Leider kann ich meinen so sehr geschätzten Besuchen von Konzerten und
Opern derzeit nicht nachkommen.

Welche Kompositionen Wagners schätzen sie in besonderer Weise?

Ganz besonders schätze ich Lohengrin, Die Meistersinger von Nürnberg und Der Fliegende Holländer.

Gibt es Wagner-Aufführungen, die Ihnen besonders gut in Erinnerung sind und wenn ja, welche (wo, wann, warum)?

Die Aufführung der Meistersinger 1959 in Bayreuth in der Regie von Wieland Wagner. Die Ausstattung des Bühnenbildes war auf ein Minimum reduziert. Vorrangig war die Beleuchtung. u.a. in einer Szene ein tiefblauer Himmel mit einem sehr hellen Mond. 1976 der Jahrhundert-Ring in der Inszenierung von Patrice Chereau. Eine neue Sachlichkeit war sehr eindrucksvoll. Alles ist unvergessen, insgesamt war ich wohl zu 200 Aufführungen in Bayreuth.

Welche Komponisten und welche Musik schätzen Sie noch?

Sehr geschätzt von mir sind die Werke von Albert Lortzing, Peter Cornelius, Friedrich von Flotow, Otto Nicolai und Arnold Schönberg.

 

Back to Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.