Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Aurel Dawidiuk - Stipendiat des Richard Wagner-Verband Hannover e.V.

Der Besuch der Bayreuther Festspiele 2021 war für mich ein ganz besonderes Erlebnis mit atem- und sinnberaubender Musik, fantastischen Aufführungen und auch vielen interessanten Begegnungen.

Drei Vorstellungen durfte ich besuchen: Tannhäuser, Holländer und Meistersinger. Nachdem ich schon als kleines Kind – außerhalb der Festspielzeit – das Festspielhaus im Rahmen einer Führung besichtigen durfte, bekam ich direkt bei den ersten Akkorden des Tannhäuser-Vorspiels Gänsehaut.

Ergänzt und umrahmt wurde der 6-tägige Aufenthalt in der Richard Wagner-Stadt durch zahlreiche Vorträge, Museumsbesuche, Stadtführungen und Werkeinführungen. Besonderer Höhepunkt war das Internationale Stipendiatenkonzert, an dem ich selber mitwirken durfte: Ich musizierte im Duo mit einem finnischen Tenor und einer französischen Mezzosopranistin.

Im regen Austausch mit altbekannten Freunden und Konzertpartnern sowie neuen Musikerfreunden wurde  über Inszenierung, sängerische und orchestrale Darbietung, die einzigartige Akustik und die berühmt-berüchtigten Sitze im Festspielhaus diskutiert, und auch Themen wie Studium, Konzerte, und Privates kamen nicht zu kurz.

Die Zeit in Bayreuth wird mir immer in wundervoller Erinnerung bleiben und ich freue mich jetzt schon sehr darauf, wieder einmal zum Grünen Hügel zurückzukehren - als Zuhörer, oder vielleicht selbst als Mitwirkender - in jedem Fall aber als enthusiastischer Wagnerianer!

Aurel Dawidiuk

  • RWVWebLogoBlauAvenir.jpg
Back to Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.